Seminare

Schulung zum Sachkundigen Planer (ABB-SKP)

Nach technischem Regelwerk (TR IH, ZTV-ING, ZTV-W LB 219 etc.) darf bei jeder Instandsetzung / Instandhaltung von Betonbauteilen nur ein Sachkundiger Planer (SKP) beauftragt werden, der über besondere Kenntnisse auf diesem Gebiet verfügt.

Die Beton Konkret Akademie führt den Lehrgang nach den bundeseinheitlichen Grundsätzen und Vorgaben des Ausbildungsbeirat „Sachkundiger Planer für Instandhaltung von Betonbauteilen beim Deutschen Institut für Prüfung und Überwachung e.V. (kurz ABB-SKP)“ durch.

Nach erfolgreicher Kenntnisprüfung (Nachweis 5-jähriger Projekterfahrung im Bereich Betoninstandhaltung, z.B. durch Projektliste) erhalten die Absolventen die bundeseinheitliche Urkunde „Sachkundiger Planer für die Instandhaltung von Betonbauteilen“. Die Urkunde hat eine Gültigkeit von 3 Jahren.

Weiterbildung für Sachkundige Planer (ABB-SKP)

Die Schulung zum sachkundigen Planer nach ABB-SKP, sowie die ausgestellte Urkunde hat eine Gültigkeit von 3 Jahren. Nach Ablauf der Gültigkeit ist eine Weiterbildung erforderlich. Durch den Besuch unseres Weiterbildungslehrgangs verlängert sich diese Urkunde um weitere drei Jahre.

Wir bieten Ihnen diesen Weiterbildungslehrgang aktuell, in unserem Schulungszentrum in Köln, an. Weitere Schulungsorte folgen, hierzu können Sie uns gerne ansprechen.

Schulung ÜK 2/3 Baustellen Fachpersonal

Für das Fachpersonal im Betonbau sind im Abstand von 3 Jahren Schulungen nach DIN 1045, Teile 2, 3 und 4 erforderlich. Dazu besteht nach Bauordnungsrecht die Nachweispflicht durch Firmen und Kontrolle durch die Fremdüberwachung.

Das Fachseminar wendet sich an das Fachpersonal für die Betonbestellung, Betonherstellung, den Transport, den Einbau und die Kontrolle auf der Baustelle, wie z. B. Poliere, Meister, Kolonnenführer

Betontechnologie heute – Grundlagen


Diese Schulung vermittelt auf moderne Weise die Grundlagen der Betontechnologie für alle im Bauunternehmen tätige Mitarbeiter von der Kalkulationsabteilung über den Einkauf, sowie sonstige Bürofachkräfte.
Mit dieser Schulung können Sie auch die Kompetenzen Ihrer Auszubildenden erweitern.

Transportbeton – Fahrerschulung



Bei dieser Schulung legen wir ein besonderes Augenmerk auf den Ausbau der Fachkompetenzen Ihrer Transportbetonfahrer. Wir vermitteln dabei vollumfänglich das nötige Fachwissen und gehen sicher, dass Ihre Fahrer nach Beendigung unserer Schulung das höchst mögliche Fachkompetenzniveau erreichen.

Schutz und Instandsetzung von Betonoberflächen – Verarbeiterlehrgang mit Zertifikat

Dieses Seminar richtet sich an Facharbeiter, Maurer, Betonbauer, Baustoffprüfer, geprüfte Poliere, Werkpoliere, Bautechniker, Ingenieure, Bautenschützer etc.

Es handelt sich um ein praxisorientiertes Seminar zur besonderen Vermittlung von Fertigkeiten beim Schutz und der Instandsetzung von Betonoberflächen.

Der Lehrgang endet mit einer Prüfung, des Prüfungsausschusses der BetonKonkret Akademie, die Teilnehmer erhalten ein Teilnahme- und Prüfungszertifikat.

Diese Schulung in den Wintermonaten fördert ein erfolgreiches Geschäftsjahr und mindert den Stress einer potentiellen Nacharbeit, z.B. möglicher mangelhafter Ausführungen, auf der Baustelle.